Biodanza Traumagruppe

Traumagruppe für Frauen

auf der Grundlage von Somatic Eperiencing und Biodanza 

Leitung: Christa Katharina Holzinger

dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

Kosten: 25 EUR pro Termin

Anmeldung und Information: ChristaHolzinger[at]gmx.de, Tel. 069-57801749

Das frauenkommunikationszentrum KOMZ e.V. finanziert Frauen mit niedrigem Einkommen.

In der Gegenwart präsent zu sein, also die Umwelt und sich selbst bewusst wahrzunehmen, ist eine wesentliche Voraussetzung für das Lernen, für die Weiterentwicklung und für die Heilung. In dem Augenblick, in dem frau präsent ist, liegt die Vergangenheit dahinter. Dafür werden wir unsere Sinne zu Hilfe nehmen, also das was wir sehen, hören, riechen, schmecken und tasten. Wir erleben über die Sinne und diese in der Umgebung, bewusster wahrzunehmen  um mehr die Gegenwart zu ankern und bei sich selbst anzukommen.

Für eine erfolgreiche Trauma Therapie ist es notwendig, den Körper als Ort der Traumatisierung einzubeziehen. Die Forschungen von Peter Levine belegen, dass ein Trauma in erster Linie physiologischer Natur ist, d.h. ursprünglich unseren Körper und unsere Instinkte betrifft und vorrangig im Gehirnstamm gespeichert ist und nicht in den rationalen und emotionalen Teilen unseres Gehirns. Die Aktivierung des Stammhirns geschieht insbesondere über das Spüren und Erleben von Körperempfindungen. Unser Körper ist unsere beste Freundin und Verbündete auf dem Weg der Heilung, über ihn ist es möglich, in eine tiefe Verbindung mit sich selbst einzutreten, sich zu stabilisieren und das Selbstheilungspotential zu stärken. Körperarbeit mit Hilfe von Biodanza und dem Prinzip Achtsamkeit können uns dabei helfen, wieder in Fluss zu kommen und mit unserer Lebensfreude und dem was gut ist für uns in Kontakt zu kommen. Das Word Biodanza setzt sich zusammen aus bios (griech. Leben) und danza (span. Tanz) und bedeutet Tanz des Lebens. Biodanza wurde vor 45 Jahren von dem chilenischen Psychologen Rolando Toro entwickelt. Er verband uraltes Wissen über die Heil- und Ausdruckskraft des Tanzes mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Im Wechselspiel zwischen aktiven Tänzen und ruhigen Bewegungsformen können wir Spannungen auflösen und innere Harmonie erleben. Die Übungen erzeugen eine tiefe körperliche Integration und verbessern die Gesundheit. Weiterhin zentral ist, dass  Biodanza ressourcenorientiert arbeitet, was der Stabilisierung dient und das Selbstheilungspotential des Körpers aktiviert.

Kursanmeldung

Kursanmeldung bitte telefonisch 0611-301694 oder per E-Mail unter kontakt(at)fgz-sirona.de

Sie können auch gern das unten stehende Formular benutzen.