Willkommen beim Frauengesundheitszentrum Sirona!

Sirona, das Frauengesundheitszentrum Wiesbaden, heißt Sie herzlich willkommen auf seiner Homepage.

Unser vielfältiges Beratungsangebot finden Sie unter 'Beratungen'.

Unsere Kursangebote rund um die Themen Gesundheit und Frau finden Sie unter 'Kurse'.

Aktuelle Kurse sind zusätzlich noch einmal unten aufgelistet.


*** NEU **** Programm für das 2. Halbjahr 2017

Alle aktuellen Kurse sind auf dieser Homepage eingestellt - oder Sie können sich unseren Flyer als pdf hier herunterladen! (Dateigröße 2,7 MB)


Familien-Yoga am 28.10. 10:30-11:30 Uhr

Samstags 10.30-11.30h

Termine: 28.10., 11.11., 2.12.2017  

Kosten: 15 €, 3 Termine 40 €

Leitung: Maike Wübbena

Mittels Yoga erleben Mütter, Väter und Kinder gemeinsam Bewegung und Entspannung. Die ganze Familie taucht ein in eine Geschichte, ein fernes Land oder ein wildes Abenteuer.

Anmeldung bitte hier.


Autogenes Training

Termin: 2.11. bis 21.12.2017
Donnerstags von 18.15 bis 19.45 Uhr
Kosten: 120 EUR 

Das Autogene Training (AT) ist eine wissenschaftlich fundierte Entspannungstechnik, die auf körperlichen, seelischen und geistigen Ebenen Entspannung bewirkt.
In den acht Kursstunden erlernen Sie anhand der Autosuggestionen alle Grundlagen dieser Form der Selbstentspannung mit der Einstimmung auf Ruhe, Schwere und Wärme. 

Mehr Informationen und Anmeldung hier.


Progressive Muskelrelaxation

Termin: 2.11. bis 21.12.2017, donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr

Kosten: 120 EUR

Krafttanken und Ausgleich zum Stress finden durch Tiefenmuskelentspannungstraining PMR.

PMR ist bis heute durch wissenschaftliche Studien am besten untersuchte und in seinen positiven Wirkungen überzeugendste Entspannungsverfahren in der westlichen Welt. PMR ist ein an der Muskulatur ansetzendes Entspannungsverfahren.

Mehr Informationen und Anmeldung hier.


WorkShop "Meine innere Heilerin"

Leitung: Sabine Hochmuth

Kosten: 40 EUR

Termin: Mi, 08.11.17 von 18.00 bis 21.00 Uhr

 

„Der Arzt verbindet deine Wunden. Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden. Bitte ihn darum, sooft du kannst.“ sagte Paracelsus.

Doch wie kommen wir in Kontakt mit dieser Selbstheilungskraft? Eine einfache, effektive und leicht erlernbare Möglichkeit, um sich mit der Inneren Heilerin zu verbinden, ist die japanische Tradition des Handauflegens genannt Reiki.

Sabine Hochmuth, hauptberufliche Reiki-Meisterin und -Lehrerin gibt Einblicke in ihre tägliche Arbeit mit Herz und Händen - und Sie erfahren dabei ganz praktisch, dass auch Sie „heilende Hände“ haben.

Weitere Infos unter: www.lust-zu-leben.de


PEKiP

Eltern-Kind-Begleitung durchs 1. Lebensjahr

Leitung: Bärbel Iken, PEKiP-Pädagogin, Atemtherapeutin

für Kinder geboren Mitte August bis September: ab 21. November 2017 dienstags 14:15-15:45 Uhr

Kosten: 95 EUR für 10mal 1,5 Stunden

Die Geburt eines Kindes bringt viele Veränderungen für das Leben der Eltern. In der PEKIP-Gruppe werden Mütter/Väter in dieser spannenden Zeit des Zusammenwachsens begleitet.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Grundlagenkurs für Homöopathie

Leitung: HP Sigrid Schellhaas

Ort: Praxis DaSein, Adelheidstraße 15

Im Herbst beginnt ein Grundlagenkurs für Homöopathie. Samstags von 13 Uhr bis 18 Uhr referiert an 6 Tagen, die in der Gruppe vereinbart werden, Sigrid Schellhaas, klassische Homöopathin BKHD und Heilpraktikerin seit 22 Jahren, über die Handhabung der Homöopathie im Hausgebrauch.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Mama-Yoga-Kinderspielecke

NEUen Termin bitte erfragen!

Yoga für Mama ... und das Kind

Freitags von 9.45 Uhr bis 10.45 Uhr
Kosten: 8x, 96€

Entspannen, atmen, bewegen und dein Kind ist einfach mit dabei auf einer extra Matte neben dir oder in der angebotenen Spieleecke. Dieser Kurs ist auch als Fortsetzung meiner Mama-Baby-Yoga-Kurse gedacht, Du bist aber auch herzlich Willkommen als Neueinsteigerin.

Kursleiterin: Mirijam Schatz

Anmeldung hier.


Zeitschrift clio, jetzt bei Sirona erhältlich: "Alles eine Frage der Hormone"

clio – die Zeitschrift für Frauengesundheit präsentiert in ihrer neuen Ausgabe, Heft 84

„Alles eine Frage der Hormone?“

Hormone sind allgegenwärtig in unser aller Leben. Körpereigene Hormone sind essentiell für das Leben und Wohlbefinden - einerseits. Andererseits sind heutzutage synthetische Hormone im Leben vieler Frauen und Mädchen scheinbar selbstverständlich verortet. Und auch in der Umwelt befinden sich inzwischen eine Unmenge an hormonell wirksamen Stoffen und Chemikalien, mit gesundheitlichen Risiken, ohne dass wir darüber informiert sind.

Wir fragen in der neuen Ausgabe: Was können Frauen tun, die unter Hormonschwankungen oder Hormonstörungen leiden? Ist die Einnahme synthetischer Hormone dann unausweichlich? Welche Alternativen gibt es? Was bedeutet die Diagnose “Zu viel Testosteron”?

Mehr zur clio auf der Homepage des Feministischen Frauengesundheitszentrums Berlin.


AKTUELL: Hebammen-Notstand in Wiesbaden

Unter dem Kampagnenamen "Wiesbadener Familien in Not - Hebammen geht die Luft aus" gehen die Wiesbadener Hebammen an die Öffentlichkeit und möchten auf die eklatante Unterversorgung mit Hebammenhilfe in Wiesbaden und auf ihre Berufsbedingungen hinweisen.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Wiesbadener Hebammen.


Suche

Sirona über Online-Einkauf unterstützen

Wenn ihr über die Bildungsspender zu euren Online-Shops klickt um einzukaufen, könnt ihr so Sirona unterstützen - denn dann spenden die Shops über die Bildungsspender an uns!

Einfach hier klicken und einkaufen.

Ihr könnt z.B. bei Amazon, der Bahn, bei Hess Natur und vielen anderen so für Spenden für uns sorgen, ohne selbst mehr auszugeben. Ihr müsst euch auch bei Bildungsspender dafür nicht registrieren - einfach über den Link oben zu eurem Shop klicken und einkaufen.

Ein Video zur Erklärung des Systems findet sich hier.

Wir sind auf Facebook!

Sirona auf Facebook finden Sie hier.