*** NEU **** Programm für das 2. Halbjahr 2017

Alle aktuellen Kurse sind auf dieser Homepage eingestellt - oder Sie können sich unseren Flyer als pdf hier herunterladen! (Dateigröße 2,7 MB)


Mama-Baby-Yoga ab der 8.Woche - noch 2 Plätze frei!

Leitung: Mirijam Schatz

Termine: 18.8.-10.11.2017, Freitags von 11-12 Uhr

Kosten: 10x, 100 €

Zusammen entspannen, seinen Körper spüren und gemeinsam genießen-das ist Mama-Baby-Yoga.

Konzipiert sind diese Yogastunden speziell für die Bedürfnisse von Mama und Baby. Hier wirst Du Deinen Körper nach der Geburt wieder neu entdecken und stärken, beanspruchten Körperregionen schenkst Du gezielt Deine Aufmerksamkeit.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Mama-Yoga-Kinderspielecke

NEUen Termin bitte erfragen!

Yoga für Mama ... und das Kind

Freitags von 9.45 Uhr bis 10.45 Uhr
Kosten: 8x, 96€

Entspannen, atmen, bewegen und dein Kind ist einfach mit dabei auf einer extra Matte neben dir oder in der angebotenen Spieleecke. Dieser Kurs ist auch als Fortsetzung meiner Mama-Baby-Yoga-Kurse gedacht, Du bist aber auch herzlich Willkommen als Neueinsteigerin.

Kursleiterin: Mirijam Schatz

Anmeldung hier.


PEKiP

Eltern-Kind-Begleitung durchs 1. Lebensjahr

Leitung: Bärbel Iken, PEKiP-Pädagogin, Atemtherapeutin

für Kinder geboren Ende März-April-Mai: dienstags 10:30-12Uhr, noch 1 Platz frei

Ab 22. August 2017

Kosten: 95 EUR für 10mal 1,5 Stunden

Die Geburt eines Kindes bringt viele Veränderungen für das Leben der Eltern. In der PEKIP-Gruppe werden Mütter/Väter in dieser spannenden Zeit des Zusammenwachsens begleitet.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Biodanza Traumagruppe

auf der Grundlage von Somatic Experiencing und Biodanza 

Leitung: Christa Katharina Holzinger

Wieder ab 22.8.2017, dienstags von 16 Uhr bis 18 Uhr

In der Gegenwart präsent zu sein, also die Umwelt und sich selbst bewusst wahrzunehmen, ist eine wesentliche Voraussetzung für das Lernen, für die Weiterentwicklung und für die Heilung. In dem Augenblick, in dem frau präsent ist, liegt die Vergangenheit dahinter. Dafür werden wir unsere Sinne zu Hilfe nehmen, also das was wir sehen, hören, riechen, schmecken und tasten. Wir erleben über die Sinne und diese in der Umgebung, bewusster wahrzunehmen  um mehr die Gegenwart zu ankern und bei sich selbst anzukommen.

Für eine erfolgreiche Trauma Therapie ist es notwendig, den Körper als Ort der Traumatisierung einzubeziehen. Die Forschungen von Peter Levine belegen, dass ein Trauma in erster Linie physiologischer Natur ist, d.h. ursprünglich unseren Körper und unsere Instinkte betrifft und vorrangig im Gehirnstamm gespeichert ist und nicht in den rationalen und emotionalen Teilen unseres Gehirns.

Mehr Informationen und Anmeldung hier.


Familien-Yoga am 19.8. 10:30-11:30 Uhr

Samstags 10.30-11.30h

Termine: 19.8., 9.9., 28.10., 11.11., 2.12.2017  

Kosten: 15 €, 3 Termine 40 €

Leitung: Maike Wübbena

Mittels Yoga erleben Mütter, Väter und Kinder gemeinsam Bewegung und Entspannung. Die ganze Familie taucht ein in eine Geschichte, ein fernes Land oder ein wildes Abenteuer.

Anmeldung bitte hier.


Schwangerenyoga

Leitung: Mirijam Schatz

Freitags von 19 bis 20.15 Uhr
8x, 96 €

Sanfte Bewegungen aus dem Yoga, Atemübungen, Entspannungselemente und Meditation helfen Dir, Dich während der Schwangerschaft  in Deinem Körper wohlzufühlen und Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern. Außerdem bereiten Dich die Übungen auf den intensiven Prozess der Geburt vor. Mit Yoga kannst Du wunderbar die emotionalen, geistigen und körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft unterstützen. 

Ich freue mich darauf, Dich ein Stück auf diesem besonderen Weg im Leben einer Frau begleiten zu dürfen!
Bitte neue Termine erfragen

Anfragen bitte über das Formular auf dieser Seite.


Kurs: Wechseljahre – Lebensmitte

Gut durch die Mitte des Lebens mit Hilfen aus der Naturheilkunde

Termin: Samstag, 2.9.2017 11.00-17.00h

Kosten: 50 €

Leitung: Sigrid Schellhaas

Anmeldung bitte über das Büro.


Yoga Netzwerk 55+: ab jetzt jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat bei Sirona!

Yoga für Seniorinnen
Anne.Bechtel@t-online.de 

Nächster Termin: 23.8.2017
13 Uhr Yoga, 14:15 Uhr meditative Kreistänze, Bachblütentänze 

Leitung: Anne-Rose Bechtel

Mehr Infos hier.


Noch Plätze frei: Musikgarten für Babys (bis 18 Monate)

Termine: mittwochs 14:15-15 Uhr, fortlaufend, Einstieg jederzeit möglich

Schnupperstunde 5€

Der Musikgarten für Babys lädt Babys bis 18 Monate und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Musikalische Früherziehung für Kinder ab 3,5 Jahre!

Zeit: Kurs 1: Mittwoch 15:15-16:00

         Kurs 2: Mittwoch 16:10-16:55

Ihr Kind mag Musik? Dann ist es genau richtig in der Musikalischen Früherziehung:
Hier singen und tanzen wir ,  spielen auf Instrumenten, spielen Klanggeschichten und schlüpfen in die verschiedensten Rollen: von heulenden Geister n bis zu piepsenden Mäusen. Auf spielerische Art lernt Ihr Kind Rhythmen zu unterscheiden und nachzuspielen sowie zwischen Solist, "Orchestermusiker" und sogar Dirigent zu wechseln.
Nähere Informationen hier.

Zeitschrift clio, jetzt bei Sirona erhältlich: "Alles eine Frage der Hormone"

clio – die Zeitschrift für Frauengesundheit präsentiert in ihrer neuen Ausgabe, Heft 84

„Alles eine Frage der Hormone?“

Hormone sind allgegenwärtig in unser aller Leben. Körpereigene Hormone sind essentiell für das Leben und Wohlbefinden - einerseits. Andererseits sind heutzutage synthetische Hormone im Leben vieler Frauen und Mädchen scheinbar selbstverständlich verortet. Und auch in der Umwelt befinden sich inzwischen eine Unmenge an hormonell wirksamen Stoffen und Chemikalien, mit gesundheitlichen Risiken, ohne dass wir darüber informiert sind.

Wir fragen in der neuen Ausgabe: Was können Frauen tun, die unter Hormonschwankungen oder Hormonstörungen leiden? Ist die Einnahme synthetischer Hormone dann unausweichlich? Welche Alternativen gibt es? Was bedeutet die Diagnose “Zu viel Testosteron”?

Mehr zur clio auf der Homepage des Feministischen Frauengesundheitszentrums Berlin.


AKTUELL: Hebammen-Notstand in Wiesbaden

Unter dem Kampagnenamen "Wiesbadener Familien in Not - Hebammen geht die Luft aus" gehen die Wiesbadener Hebammen an die Öffentlichkeit und möchten auf die eklatante Unterversorgung mit Hebammenhilfe in Wiesbaden und auf ihre Berufsbedingungen hinweisen.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Wiesbadener Hebammen.


Grundlagenkurs für Homöopathie ab 16.9.2017

Leitung: HP Sigrid Schellhaas

Ort: Praxis DaSein, Adelheidstraße 15

Am 16.9.2017 beginnt ein Grundlagenkurs für Homöopathie. Samstags von 13 Uhr bis 18 Uhr referiert an 6 Tagen, die in der Gruppe vereinbart werden, Sigrid Schellhaas, klassische Homöopathin BKHD und Heilpraktikerin seit 22 Jahren, über die Handhabung der Homöopathie im Hausgebrauch.

Nähere Informationen und Anmeldung hier.


Sirona über Online-Einkauf unterstützen

Wenn ihr über die Bildungsspender zu euren Online-Shops klickt um einzukaufen, könnt ihr so Sirona unterstützen - denn dann spenden die Shops über die Bildungsspender an uns!

Einfach hier klicken und einkaufen.

Ihr könnt z.B. bei Amazon, der Bahn, bei Hess Natur und vielen anderen so für Spenden für uns sorgen, ohne selbst mehr auszugeben. Ihr müsst euch auch bei Bildungsspender dafür nicht registrieren - einfach über den Link oben zu eurem Shop klicken und einkaufen.

Ein Video zur Erklärung des Systems findet sich hier.